Reiseführer Südnorwegen

Statistik seit 06.03.2008

Benutzer
1
Beiträge
893
Weblinks
17
Anzahl Beitragshäufigkeit
8885787

Wer ist online

Aktuell sind 391 Gäste und keine Mitglieder online

Googlewerbung:

 


 

Mit der Nutzung dieser Seiten erklären sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden!

Wenn Sie ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie die Verwendung von Cookies zu. mehr...

verstanden

Mindestmaße für ganz Norwegen.

In Deutschland gibt es unendlich viele Regeln, die der Sportfischer zu beachten hat. Hierzu gehören auch die Mindestmaße. Es dürfte deshalb dem deutschen Sportfischer nicht schwer fallen, sich die Mindestmaße für norwegische Fische zu merken und sich dann auch daran zu halten. Ein Sportler respektiert die Regeln. Oder?


  Die Verordnung in norwegisch ist hier nach zu lesen:
Mindestmaße für Touristen in Norwegen auf Norwegisch
 

Kopieren und auf andere Internetseiten setzen ist nicht gestattet. Setzt euch selbst ran und übersetzt das aus dem Norwegischen. Diese Übersetzung ist nicht wörtlich. Deswegen würde eine andere Übersetzung etwas anders aussehen.

Da nicht jeder weiß, wie die einzelnen Fische aussehen, habe ich meist bei den Deutschen Namen einen Link hinterlegt, wo man die genaue Beschreibung und auch Bilder findet.

Fischart:
Deutsch / Norwegisch

Küstenbereiche

Mindestens

Heilbutt /Kveite Es ist verboten, Heilbutt südlich von 62 ° N in der Zeit vom 20. Dezember bis zum 31. März zu fischen.
Es ist verboten, Heilbutt mit anderen Geräten als Haken nördlich von 62 ° N in der Zeit vom 20. Dezember bis zum 31. März zu fischen.
80 cm
Dorsch / Torsk a) Nördlich von 62° N/
ab Møre og Romsdal
44 cm
b) Südlich von 62° N 40 cm
Schellfisch / Hyse a) Nördlich von 62° N/
ab Møre og Romsdal
40 cm
b) Südlich von 62° N 31 cm
Seehecht / Lysing   30 cm
Scholle / Rødspette a) Gesamte Küstenline, ausgenommen Skagerrak 29 cm
b) Von der Schwedischen Küste und Skagerrak.
Grenze vom Skagerrak: gerade Linie von Lindesnes nach Hanstholm (Dänemark)
27 cm
Rotzunge / Mareflyndre   28 cm
Kliesche / Sandflyndre   23 cm
Rotzunge / Lomre   25 cm
Seezunge /Tunge   24 cm
Steinbutt / Piggvar   30 cm
Glattbutt / Slettvar   30 cm
Flügelbutt / Glasvar   25 cm
Wittling / Hvittling   32 cm
Flunder / Skrubbe   20 cm
Aal / Ål
Achtung Fangverbot für Angler ab dem 01.07.2009!! Gilt auch noch für 2017.
a) Süßwasseraal  
b) Blankaal  
Köhler / Sei Nördlich von 62°N
§ 43 ,. 16 gilt nicht für Seelachs persönlichen Verbrauch oder für Seelachs gefischt für den eigenen Gebrauch als Köder.
45 cm
Südlich von 62°N
§ 43 ,. 16 gilt nicht für Seelachs persönlichen Verbrauch oder für Seelachs gefischt für den eigenen Gebrauch als Köder.
40 cm
Dornhai / Riesenhai / Heringshai Absolutes Fangverbot seit 1.1.2011!
Schwarzer Heilbutt / Blåkveite   45 cm
Seeteufel mit Netz gefangen / Breiflabb   60 cm
Rotbarsch / Uer   32 cm
Makrele Gilt nicht für den persönlichen Gebrauch. Mindestmaß gilt für die Fischerei. 30 cm
Hering im Bereich Skagerrak , ausgenommen norwegische Fjordheringe gefischt näher als 2 Seemeilen von der Grenzlinie der norwegischen Hoheitsgewässer Die Grenze des Skagerakks ist wie folgt definiert: In Richtung Westen durch eine gedachte, gerade Linie durch die Leuchttürme Lindesnes und Hanstholmen; in Richtung Süden durch eine gedachte, gerade Linie durch die Leuchttürme Skagen und Tistlarna. 18 cm
Nordsee Hering   20 cm
Norwegischer Hering
laichend im Frühjahr
  25 cm
Norsk frühlaichender Hering   25 cm
Trondheimsfjord Hering   23 cm
Lodde (Stintart) a) Nördlich von 62° N/
ab Møre og Romsdal
11 cm
b) in der Fischereizone von Jan Mayen 12 cm
Reker (Garnele)   6 cm
Kaisergranat

Nephrops norvegicus

Zu messen von der Spitze des Kopfhorns bis zum äußersten Ende der mittleren Schwanzflosse.
Das Schonmaß ist ebenfalls erfüllt, wenn der Abstand vom hinteren Ende der Augenhöhle bis zum äußersten Ende des Rückenpanzers (Carapax), gemessen entlang der Mitte des Rückenpanzers, mind. 4 cm beträgt.
13 cm

Sjøkreps

Seekrebs

  13 cm

Krabbe  / Krabber

größter Durchmesser des Panzers 13 cm

Krabben an der Küste von Schweden bis Rogaland

größter Durchmesser des Panzers 11 cm

Haneskjell (Muschel)
in Nordland, Troms und Finnmark fylker

Nordland, Troms und Finnmark 6,5 cm
Hummer Achtung! Schonzeiten regional unterschiedlich! 25 cm
Königskrabben   13,7 cm

Stort kamskjell (Muschel)

Jakobsmuschel

Längste Länge der Schale 10 cm

 

Für Freizeitangler und Touristen gibt es keine Mindestmaße für folgende Fische:

Köhler, Makrele, Leng, Pollack und Steinbeißer.

 Stand: 05.05.2011
Nachträgliche Veränderungen bis zum 09.03.2017 (Nr. 290) sind eingepflegt.

Ergänzung der Regelungen:

Solltest du das Pech haben, einen untermaßigen Fisch zu fangen, sollte dieser vorsichtig vom Haken gelöst  und wieder zurück ins Meer gelassen werden. Sollte der Fisch tot oder stark verletzt sein, kannst du den Fisch mit nach Hause nehmen und essen.1

Der gezielte Fang von Fischen mit Untermaß wird bestraft. Die Einführung der Mindestmaße ist nicht dafür gedacht, den Angler zu bestrafen.1

1 Wörtliche Übersetzung der Fischereibehörde Norwegen.




 


 

 


Googlewerbung:

 


 

Suche: