Trolle

Trold, Tröll (nord. „Unhold, Riese, Zauberwesen”)
In der nordischen Mythologie sind die Trolle schaden bringende Geister oder Unholde in Riesengestalt.

Manchmal werden sie auch als Zwerge vorgestellt.

Die Trolle leben in gebirgiger Gegend, in Seen, im Meer und sind von ungewöhnlich hässlicher Gestalt.

Nur während der Nacht gebieten die Trolle über ihre Zauberkräfte, mit denen sie Krankheiten hervorrufen und Schäden auslösen können. Deswegen fürchten sie den Tag.

Troll ist auch ein allgemeiner Ausdruck für Riesen.

 

weitere, neuzeitliche Beschreibungen der Trolle